Aktuelles

Zur Übersicht | Drucken

20.07.2022 | Abgeordnetenbüro Barbara Becker

Bayerische Landesstiftung fördert zwei Sanierungsprojekte im Landkreis Kitzingen

Die Bayerische Landesstiftung bewilligte den Förderantrag der Stadt Volkach. Diese erhält für die Naturstein- und Putzrestaurierung des Anwesens Schelfengasse 1 in Volkach 6.600 Euro. Die Förderung entspricht damit 8,8 Prozent der zuwendungsfähigen Kosten.


24.600 Euro: Mit diesem Betrag unterstützt die Bayerische Landesstiftung zwei Sanierungs- und Restaurierungsmaßnahmen im Landkreis Kitzingen. Dies teilte die Landtagsabgeordnete für den Stimmkreis Kitzingen, Barbara Becker (CSU), nach der heutigen Sitzung des Stiftungsrates in München mit.

Die Fördermittel teilen sich dabei wie folgt auf die einzelnen Projekte auf:
 
Fördermittel in Höhe von 18.000 Euro erhält ein privater Antragssteller für die Sanierung eines Anwesens in der Oberen Gasse in Iphofen. Dies entspricht 8,4 Prozent der zuwendungsfähigen Kosten.
 
Das zuständige Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst sowie das Landesamt für Denkmalpflege haben beiden Vorhaben im Landkreis Kitzingen eine hohe, regionale oder überregionale Bedeutung beigemessen und die Förderanträge unterstützt.
 
„Mit den wichtigen Fördermitteln der Bayerischen Landesstiftung können Jahr für Jahr wunderbare und einzigartige Baudenkmäler in unserer Heimat erhalten werden. Es freut mich sehr, dass auch in der jetzigen Förderrunde wieder Projekte aus dem Landkreis Kitzingen berücksichtigt werden konnten. Die wichtigen Finanzmittel der Bayerischen Landesstiftung flankieren den beherzten Einsatz der Eigentümerinnen und Eigentümer beim Erhalt ihrer Gebäude. Sanierungen werden dadurch oft erst möglich.“, so Landtagsabgeordnete Barbara Becker.