Aus dem Landtag für die Region

September 2022

Krise meistern, stabil regieren - Grundsatzrede von Ministerpräsident Dr. Markus Söder in KLoster Banz 2022

In seiner kämpferischen Grundsatzrede hat Ministerpräsident Dr. Markus Söder bei der Herbstklausurtagung der CSU-Landtagsfraktion im oberfränkischen Kloster Banz den Blick auf die aktuell drängenden Themen gelenkt. Angesichts der enorm gestiegenen Energiepreise forderte er von der Bundes-Ampel „vernünftige Rettungsschirme“. Bayern wolle zudem eigene Hilfspakete und einen Härtefall-Fonds auflegen – insbesondere, um mittelständischen Unternehmen, Vereinen und sozialen Einrichtungenunter die Arme zu greifen. „Wir wollen nicht nur warme Worte senden, sondern auch Hilfe leisten“, so Dr. Söder.

Bayern zukunftsstark - Klausurtagung der CSU-Landtagsfraktion in Kloster Banz

Wie können wir angesichts der globalen Herausforderungen die Erfolgsgeschichte des Freistaats Bayern fortschreiben? Wie können wir unsere international anerkannte und wettbewerbsfähige Wirtschaft zukunftsfest machen und damit auch das industrielle Herz Europas bleiben? Wie lässt sich die Energiepreisexplosion in Deutschland stoppen und mit welchen Maßnahmen können wir dabei unseren Bürgerinnen und Bürgern unter die Arme greifen? Zu all diesen und weiteren wichtigen Themen diskutierte die CSU-Landtagsfraktion unter dem Motto „Bayern zukunftsstark“ im Rahmen ihrer traditionellen Herbstklausurtagung mit hochkarätigen Gästen aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft in Kloster Banz.


August 2022

Hohe Förderungen für Sport- und Schützenvereine in den Landkreisen Kitzingen und Schweinfurt

Mit einem Zuschuss von rund 197.000 Euro im Landkreis Schweinfurt und rund 147.200 Euro im Landkreis Kitzingen unterstützt der Freistaat Bayern in diesem Jahr die Sport- und Schützenvereine.
Insgesamt investiert der Freistaat Bayern im Rahmen der Vereinspauschale in diesem Jahr über 21 Millionen Euro in ganz Bayern und damit rund 1 Million Euro mehr als im Jahr 2019 (vor Corona). Allein auf Unterfranken entfallen dabei heuer rund 2,38 Millionen Euro.

Interview mit Barbara Becker von der evangelischen Nachrichtenagentur IDEA

"Die CSU-Landtagsabgeordnete Barbara Becker (Kitzingen) ist seit 100 Tagen neue Vorsitzende des Evangelischen Arbeitskreises (EAK) in der CSU. Der Kreis mit seinen rund 1.000 Mitgliedern versteht sich als „Brücke zwischen Kirche und Politik“ und setzt sich unter anderem für den Schutz des Lebens, gegen Christenverfolgung und für eine digitale Ethik ein. Mit der Protestantin sprach IDEA-Redakteurin Romy Schneider."

Arbeitskreis Wehrpolitik besucht Standort Lechfeld

Zusammen mit Brigadegeneral Thomas Hambach, Kommandeur des Landeskommandos Bayern, besuchte der Arbeitskreis Wehrpolitik der CSU-Fraktion den Bundeswehrstandort Lechfeld. Bei einem Standortbriefing und einer Rundfahrt durch die Liegenschaften bekamen Johannes Hintersberger, Vorsitzender des Arbeitskreises, und seine Kollegen Alex Dorow und Peter Tomaschko spannende Einblicke in die vielfältigen Aufgaben des Standortes.

Juli 2022